Online Sichtbarkeit steigern

Grundsätzlich geht es jedem unserer Kunden darum, im Internet so gut wie möglich für neue Besucher und Kunden sichtbar zu sein und bestenfalls Umsatz zu generieren.
Wenn Sie eine Dienstleistung anbieten, müssen verschiedene Faktoren wie der schon oft erwähnte, relevante Content vorhanden sein. Auch hier benötigen Sie zielgerichtete Texte und Erklärungen, um Ihre Dienstleistung dem Kunden nahezubringen. Es müssen die Vorteile hervorgehoben werden und passende Bilder Ihres Unternehmens, von Ihnen und Ihren Mitarbeitern gemacht und auf der Webseite benutzt werden. So zeigen Sie, dass Sie einen transparenten Service bieten und der Kunde Ihnen und Ihrer Dienstleistung vertrauen kann.

Geht es um einen Onlineshop kommen noch viel mehr Faktoren zum Zuge. Hier möchten Sie verschiedene Produkte anbieten. Neben einem attraktiven Design des Shops müssen vor allem entsprechende Artikelbilder benutzt werden, die Artikel müssen zielgerichtet beschrieben und kundenfreundlich erklärt werden, es müssen SEO Optimierungen für alle Seiten, Produkte und Kategorien gemacht werden etc.
Um bei einem E-Shop die Online Sichtbarkeit steigern zu können und ihn somit am Markt zu etablieren ist in der Regel mehr Aufwand nötig.

 

Social Signals – Einer der entscheidenden Faktoren, um gefunden zu werden

Neben den Google Rankingfaktoren, die Sie hier finden (Link), ist ein weiterer Faktor ein absolut bedeutender für ein gutes Ranking bei Google. Nämlich das Social Media Marketing. Kaum ein Rankingfaktor hat so großen Einfluss auf eine gute Google Platzierung wie dieser. Der Grund ist einfach zu erklären. Da Google, wie an anderer Stelle schon erklärt, sich zum Ziel gesetzt hat, die Relevanz des Contents im Bezug zur Suchanfrage des Users als oberste Priorität zu deklarieren, ist es natürlich logisch, dass ein Like eines Besuchers oder noch besser das Sharen eines Produkts oder Ihrer Dienstleistung bei Facebook und Co. als absolutes Kriterium für Kundenzufriedenheit zu deuten, denn kein Besucher würde wohl einen zu seiner Suche passenden Treffer zu einer Suchanfrage oder andere interessante Infos teilen, wenn er nicht sehr zufrieden mit dem Inhalt ist.

Man muss allerdings auch sagen, dass die Statistiken, welche zeigen, dass vor allem Seiten mit vielen Likes und geteilten Inhalten die oberen Positionen bei Google innehaben, vor allem Unternehmen identifizieren, die sowieso schon sehr bekannt sind und bei Facebook und co. stark performen.

Trotz allem ist ein Zusammenhang zwischen Social Signals und Rankingposition sehr deutlich, sodass zu einem guten OnPage Online Marketing ebenso ein durchdachtes Social Media Marketing gehört.

Diese Maßnahmen gelten für alle Web Projekte

Ein tolles und zeitgemäßes Design ist natürlich äußerst wichtig, aber nicht nur.
Diese Punkte sind mindestens ebenso wichtig und ausschlaggebend für ein erfolgreiches Online Marketing und damit gute Sichtbarkeit im Internet.

  • Benutzer- und suchmaschinenfreundliche Struktur der Webseite.
  • Perfekter Content in Form von erlesenen und bestenfalls Emotionen weckenden Texten und Erklärungen an den richtigen Stellen.
  • Perfekte und für das Web optimierte Bilder. Diese können Sie übrigens auch bei uns machen lassen (Link).
  • Die technischen Vorraussetzungen des Servers und der Webseite.
  • Eine grundlegende Online Marketing Strategie ( SEO, SEA, Social Media Marketing etc.) und vieles, je nach Kundenbedarf, mehr.

Jetzt unverbindlich Anfragen und beraten lassen

9 + 15 =